Kunst

Kunst · 29. Dezember 2018
Fasziniert von der Kölner Ausstellung "Es war einmal in Amerika" habe ich mein Gemälde "Hommage an Graubner" von 2012 aus dem Archiv geholt und das Wohnzimmer neu dekoriert.
Kunst · 14. April 2018
Eine Begegnung mit dem Gipsabguß des Bamberger Fürstenportals, der im Dachstuhl des Bonner kunsthistorischen Instituts gelagert wird, war die Inspiration für die Terrakotta von 1998, den Alabaster-Kopf von 2008 und die Ölskizze des Höllenhundes von 2015. Im April 2018 habe ich nun endlich die faszinierenden Sandstein-Originale in Bamberg vor Ort bewundert.
Kunst · 30. März 2018
Für die Heilsbringer meiner österlichen Wiedervereinigungsikone stand mir für Gottvater ein Kölner Elfenbein-Kruzifix aus Kolumba Modell. Maria wurde einer Picassoschen Dame aus Avignon entlehnt. Ein Pariser Kirchenfenster von Georges Rouault lieferte die Vorlage für das Jesus-Gesicht.